Wie weist man den Verbrauch nach, wenn durch Wetterwechsel, zyklischen Aktivitäten kein Tag wie der Andere ist?

  • Das Bypass-System im Zusammenhang mit der internationalen Norm IPMVP (International Performance Measurment and Verification Protocol) ermöglicht die Verifizierung der Stromersparnisse. Das erlaubt den Nachweis in Echtzeit.

Der patentierte Bypass (Patent: N: VI2007A000272) steuert die Interaktion zwischen dem Transformator und dem Hauptschalter. Die Funktionalitäten sind:

  • Schalten des Systems in Bypass- und in Saving- Modus ohne jegliche Unterbrechungen der Stromversorgung zu den einzelnen elektrischen Verbrauchern um den Ersparnisnachweis zu ermöglichen.
  • Ausschalten des E-Powers im Falle einer internen oder externen Störung ohne Stromunterbrechung.

 

Der patentierte Bypass nutzt die Energie, die in dem Transformator gespeichert ist, um ohne Unterbrechung der elektrischen Versorgung das System ein- bzw. auszuschalten.

1.     Die Berechnungen der Ersparnisse waren früher nicht exakt.

Der Energieverbrauch ist von vielen externen und internen Faktoren abhängig. Jede kWh ist von den Wetterverhältnissen, aber auch von den Aktivitäten innerhalb vom Objekt  abhängig.

2.   Wie wird die Ersparnis nachgewiesen?

Nach der Installation und dem Start-up des E-Powers wird das Verbrauchsprofil des Objekts analysiert. Danach wird eine Nachweisroutine gestartet und E-Power mehrfach ein- und ausgeschaltet. Die Schaltfrequenz ist von dem Nutzprofil abhängig. Damit kann man die gesamten durchschnittlichen Ersparnisse feststellen.

3.    IPMVP

The International Performance Measurement and Verification Protocol (IPMVP) wurde durch United States Department of Energy 1995 als eine Standardmethode für den Nachweis des Energieersparnisses erstellt und etabliert. Die Methode basierend auf den patentierten Bypass, die Energia Europa nutzt, entspricht diesem Standard. Siehe auch www.evo-world.org

4.   Verifikation der Ersparnisse

Der Zeitraum und der Umfang der Überprüfung werden vorab mit den Kunden besprochen und abgestimmt. Die Aufnahme der Daten werden in der gleichen Weise durchgeführt wie es auch der Energieversorger misst.

Durch den Vergleich der aufgenommenen Daten und den Verbrauchsdaten von dem Energieversorger ist es möglich einen transparenten und unabhängigen Vergleich der Daten durchzuführen.

5.     Garantierte Ersparnisse

Wenn die nachgewiesenen Ersparnisse niedriger sind als die in dem Angebot garantierten Ersparnisse, wird der Projektpreis soweit reduziert bis die garantierte Amortisationszeit wieder erreicht worden ist.

Damit entfällt jegliches Kundenrisiko.